Donnerstag, 23. Juni 2011

[Tutorial] Einführung in Zoom

Da ich nun schon einige Widgets mit Zoom erstellt habe, folgt nun ein kleines Tutorial zum Umgang mit dieser App. Für alle die Zoom noch nicht kennen, die App ist vom gleichen Entwickler wie Tasker. Mit ihr lassen sich Widgets erstellen, deren Inhalt komplett frei angepasst werden kann. Mit Hilfe von Tasker lassen sich die Widgets auch automatisiert verändern. So kann man zum Beispiel eingehende Nachrichten auf einem Widget anzeigen lassen. Ein Widget zu erstellen ist dabei gar nicht so schwer.


Nach der Installation von Zoom finden sich im Widget Menü eine Menge neuer Zoom Widgets. Zu erst sollte man die zwei Calibration Widgets nacheinander erstellen, damit sich Zoom kalibrieren kann. Führt man diese Widgets nicht aus, kann es zu Fehlern in der Darstellung der Widgets kommen.


Nachdem wir Zoom kalibriert haben können wir unser erstes Widget erstellen. Dazu gehen wir wieder in das "Widget hinzufügen" Menü und wählen eine Größe aus. Zum Test habe ich das 4x1 Widget gewählt. Als nächstes kommt ein Popup in dem wir entweder aus schon vorhandenen Templates (dazu später mehr) ein Widget auswählen oder ein neues erstellen können. Da wir noch keine Templates haben erstellen wir ein neues Widget. Nun öffnet sich Zoom in der "Widget Bearbeiten" Ansicht. Als erstes müssen die allgemeinen Eigenschaften des Widget eingestellt werden. Also Name (um später über Tasker darauf zugreifen zu können) und Hintergrundfarbe. Ich nehme immer einen Schwarz-trasparenten Hintergrund, dazu einfach den Schieberegler bei der Farbeinstellung für den Hintergrund ungefähr bis zur Mitte schieben. Als Name wähle ich jetzt "Test.w" Mit dem grünen Haken bestätigen wir unsere Einstellungen und schließen das Fenster. Nun sehen wir ein leeres Widget vor uns. Durch längeres drücken auf das Widget erscheint ein Popup indem wir verschiedene Elemente zum hinzufügen auswählen können.


 Wir haben nun die Wahl zwischen einer Vielzahl an Elementen.
  • Button
    • Ein Button
  • Image
    • Ein Bild, dies kann ein Appicon oder ein Bild aus dem lokalen Verzeichnis sein
  • Text
    • Ein Element zum Anzeigen von Texten
  • Doodle
    • Ein selbstgemaltes Bild. Nach Klick öffnet sich ein Fenster in welchem das Bild gemalt werden kann.
  • Oval / Rectangle
    • Ein geometrischer Körper. Es können Farbe, Größe etc. verändert werden
  • Switcher
    • Ähnlich wie ein Button, nur als umlegbarer Schalter ausgeführt
Alle Elemente lassen sich frei in Größe und Position konfigurieren. Zusätzlich kann man jedem Element ein "Click" Ereignis hinzufügen. Also was passieren soll wenn das Element berührt wird. Dies kann das Starten einer App oder eines Tasker Tasks sein, sowie das Ändern der Eigenschaften der Elemente. Am besten man schaut sich einfach mal die Liste der Möglichkeiten an, diese sind eigentlich selbst erklärend. Zum Test soll nun ein Text und Bild Element hinzugefügt werden. Nachdem die Elemente positioniert wurden, sollte dies ungefähr so ausschauen:


Das Bild ist ein in Tasker eingebautes Icon, dieses findet man unter "Icon Pack -> Tasker built-in". Mit einem Klick auf den grünen Haken wird das Widget abgespeichert und auf dem Homescreen abgelegt.


Da rein statische Widgets ja ziemlich langweilig sind, wollen wir unser Widget nun mit Hilfe von Tasker verändern. Als Beispiel soll nun bei einer eingehenden SMS der Absender und Inhalt der SMS auf dem Widget angezeigt werden. Damit Tasker auf das Widget zugreifen kann muss in den Taskereinstellungen unter "Misc", "Allow External Access" aktiviert werden. Nun erstellen wir im Tasker ein neues Profil. Als Trigger wählen wir "Text Received". Die "Priority" sollte auf Maximum gestellt werden, da es sonst einige Zeit dauern kann bis Tasker auf die eingehende SMS reagiert. Um nun den SMS Inhalt auf dem Widget auszugeben müssen wir auf das Textfeld des Widgets zugreifen, dies geschieht unter "Zoom -> Element Text". Nun kann man mit Klick auf die Lupe das entsprechende Element auswählen. In der Variablen %SMSRN befindet sich der Absender der Nachricht, in %SMSRB der Inhalt. Das fertige Profil sollte dann folgendermaßen aussehen:
  • Profil: SMS auf Widget
    • Trigger:
      1. Event -> Phone -> Received Text
        • Type: SMS
    • Tasks:
      1. Zoom -> Element Text
        • Element: Test.w / Text1 
        • Text: %SMSRN: %SMSRB
Das wars schon. Bei einer ankommenden SMS sollten nun automatisch Absender und Nachricht im Widget angezeigt werden. Als nächstes möchten wir das bei Klick auf das Widget die SMS App gestartet wird und die Nachricht wieder auf dem Widget entfernt wird. Dazu müssen wir zunächst einen entsprechenden Task erstellen. Im Tasker erstellen wir über "Tasks -> New Task" also einen neuen Task mit folgendem Inhalt:
  • Task: "SMS Klick"
    1. App -> Load App
      • App: Eure SMS App
    2. Zoom -> Element Text
      • Element: Test.w / Text1
      • Text: Keine neuen Nachrichten
Nun muss der Task noch als On-Click Ereignis dem Textelement zugewiesen werden. Dazu öffnen wir Zoom und wählen das Test.w Widget aus. In der sich nun öffnenden Bearbeiten-Ansicht klicken wir auf das Text-Element. In dem Popup scrollen wir ganz runter bis zur "Click Action", mit Klick auf die Lupe öffnet sich ein Auswahlfenster. Dort gehen wir auf "Tasker Task" und suchen dann unseren "SMS Klick" Task. Mit dem grünen Haken bestätigen wir wieder alles und unser Widget ist fertig. beim Klick auf das Textfeld sollte sich nun die SMS App öffnen.

Wenn ein Widget nun abgespeichert werden soll, damit es auch nach dem vom Homescreen entfernen noch da ist muss es als Template (also Vorlage) abgespeichert werden. Dazu in Zoom einfach eine Weile den Widget-Titel berühren bis ein Popup mit "Copy to Templates" kommt. Nun kann das Widget als Vorlage für weitere Widgets verwendet werden.


Viel Spaß beim erstellen eurer Widgets!

Hier ein paar Profile von mir welche ein Zoom Widget verwenden:

Kommentare:

  1. Hallo CaveCanem,

    meine Profile werden immer mehr.
    Ich hoffe, du kannst mir sagen, ob sich mit Zoom diesen Ansätze realisieren lassen:

    Ich will zu dem App RSSDemon ein schöneres Widget bauen. Es müsste doch wieder möglich sein mit "variable split" die nötigen Infos abzugreifen?
    Beim drauf klicken aktiviere ich die App.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gut :)

    Ich habe RSSDemon noch nicht benutzt, willst du die Infos über ein "Notification" Event holen? Wenn dort alles drin steht ist das sicher kein Problem.

    Ahja, danke für die Erwähnung in der Brutzelstube :)

    AntwortenLöschen
  3. Für den besten deutsch-sprachigen Blog für tasker muss man schon ein wenig Werbung machen!

    Wegen Rssdemon: Eigentlich müsste ich nur mit variable split die Infos der RSS-Seite filtern. Unabhängig zum jeweiligen Rss-Reader... ich versuch mal

    AntwortenLöschen
  4. Achso njt HTTPGet. Joa das könnte funktionieren. Aber Tasker ist recht langsam in der Verarbeitung der tasks vor allem wenn du viele Aktionen hast, ich merke das in meinem Notizen Widget. Aber funktionieren könnte es :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bei Zoom leider das Problem, dass bei mir nur Bilder aus Icon Packs übernommen werden. Wenn ich als Image ein Bild von der SD Karte wähle, wird es nicht übernommen. Weiss jemand woran das liegt?

    AntwortenLöschen
  6. hm der Fehler ist bei mir noch nicht aufgetreten, kann ohne Probleme Fotos von der SD Karte in einem Bildelement darstellen lassen. Kann dir da leider nicht weiterh elfen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo CaveCanem,
    ich möchte weitere Widget-Größen verwenden, z.B. 2x3.
    Dies habe ich im Zoom unter "Widget Menu Entries" bereits gemacht.
    Als abschließende Meldung kam dann noch: "Bitte Neustart durchführen".
    Nun kann ich die weiteren Größen in Zoom auch anwenden.
    Wenn ich nun im System die möglichen Widget-Größen mir ansehe, sind keine hinzugekommen(nach wie vor nur die Standard-Größen).
    Ist das ein Bug, oder habe ich noch was vergessen?

    Danke.

    AntwortenLöschen